Magnetfeldtherapie

in der Region Stuttgart Ost, Fellbach, Untertürkheim und Luginsland.

Zur Behandlung werden Magnetfelder gegen degenerative Erkrankungen
(z.B.: Arthrosen, Gelenkversteifungen, Morbus Bechterew) und entzündlichen Gelenk- und Knochenerkrankungen, wie Polyarthritis und Rheumatismus) eingesetzt.

Die hauptsächliche Wirkung beruht auf der Anhäufung negativer Ladung im Gelenk und auf der Beeinflussung des Ionenaustauschs in den Zellmembranen.
Die Behandlung wird im Liegen durchgeführt. Sie ist vollkommen schmerzfrei und führt oft zu sehr schneller Linderung und Verbesserung im Heilungsprozess.

In unserer Praxis Dr. Aubele in Stuttgart Ost setzen wir die Magnetfeldtherapie für folgende Bereiche ein:

  • Optimierung der muskulären Regulationsmechanismen
  • Schmerzbehandlung
  • Behandlung bei degenerativen Veränderungen des Bewegungsapparates
  • Verbesserung des Kreislaufes
  • Verbesserung der Sauerstoffnutzung und Durchblutung
  • Stabilisierung der Psyche
  • Anregung des Stoffwechsels
  • Beschleunigung der Regeneration
  • Steigerung der Immunaktivität
  • allgemeinen Leistungssteigerung
  • Unterstützung der Verdauung
  • Mobilisierung der Selbstheilungskräfte